Willkommen beim ADFC-Kreisverband Freising!

Die Radelsaison 2021 ist leider vorbei!

Liebe Mitglieder,

die Tourenleiter des ADFC Freising bedanken sich bei Euch für Eure rege Teilnahme an den angebotenen Touren. Leider konnten wir ja erst Ende Mai starten, dennoch hat der ADFC Freising 33 Tagestouren und 89 Feierabendtouren durchgeführt. Gemeinsam radelten wir insgesamt 48.105 km und hatten dabei nur 5 Pannen.
Beim Stadtradeln erreichten die Teams des ADFC Freising 22.840 km.
Wir Tourenleiter werden uns jetzt wieder zusammensetzen um die Saison 2022 zu planen.
Während der Wintermonate werden wieder monatlich unsere Wintertreffen stattfinden und vieleicht kommen auch noch die eine oder andere Wanderungen dazu. Bitte schaut regelmäßig in unserem Tourenportal nach.

Alles Gute
Eure Tourenleiter des ADFC Freising

Unsere nächsten Veranstaltungen

Genaueres und noch viel mehr findet Ihr unter "Touren und Termine"

Jahresabschlussessen Ortsgruppe Neufahrn/Eching

Mi, 29.12.2021 18:30 - 22:30
[mehr]

Wir gratulieren Max Egersdoerfer zum 95. Geburtstag

Unser ältestes Mitglied feierte im November seinen 95. Geburtstag. Der Max ist immer noch ein fleißiger Radler. zusammen mit seiner Frau Elisabeth meisterte er dieses Jahr sogar eine Mehrtagestour um den Starnberger See. Wir vom ADFC Freising wünschen Ihm alles Gute auf das er uns noch viele Jahre auf unseren Touren begleiten kann.

Breitere Hochtrasse für mehr Radl-Sicherheit

In Freising ist eine große Verbesserung in punkto Sicherheit für Fahrradfahrende in Sicht. Im Zuge der anstehenden Erneuerung der baufälligen Kappen auf der Luitpoldbrücke und der Hochtrasse soll durch eine Verbreiterung eine bessere Radwegführung umgesetzt werden.

Hier der Bericht im Freisinger Tagblatt

Einstimmiger Beschluss für das Radverkehrskonzept in Neufahrn.

Auf der Neufahrner Gemeinderatsversammlung am Montag den 15.11.2021 wurde das Radverkehrskonzept einstimmig beschlossen. Damit existiert jetzt ein Maßnamenkatalog um die Belange der Fahrradfahrenden in Neufahrn zu verbessern. Als ersten Schritt hat der Gemeinderat ebenfalls einstimmig die Erneuerung und Erweiterung der Fahrradabstellanlage am Bahnhof beschlossen und im Zuge des Bürgerhaushalts wird am Marktplatz, für kleinere Reparaturen am Rad, eine Fahrradservicestation aufgestellt.

Hier der Artikel des Freisinger Tagblattes

Mehr Platz für Räder in Moosburg

Auch in Moosburg reichen die Fahrrad-Abstellplätze am Bahnhof nicht aus. Deshalb werden jetzt die alten Fahrradständer gegen moderne ADFC-zertifizierte Anlagen ausgetauscht und zusätzliche überdachte Abstellplätze aufgestellt.

Hier der Bericht aus dem Freisinger Tagblatt

Moosburg ist auf dem besten Weg eine "Fahrradfreundliche Kommune" zu werden!!!

In den vergangenen Jahren hatte der Moosburger Stadtrat bei neuen Planungen und Verbesserungen der Infrastruktur stets auch die Fahrradfahrer im Blick. Nun trägt das Engagement Früchte, denn voraussichtlich wird Moosburg im Januar zur „Fahrradfreundlichen Kommune“ ernannt. Eine Kommission, die sich die Dreirosenstadt genau angesehen hat, wird die lange herbeigesehnte Empfehlung aussprechen.

Hier der Bericht im Freisinger Tagblatt

Freisinger Bürgerbegehren „Radwege“ ist zulässig

In einer Sondersitzung hat der Freisinger Stadtrat das Bürgerbegehren „Radwege“ für rechtlich zulässig erklärt. Jetzt gibt es drei Möglichkeiten, wie es weitergeht.
Hier zum Bericht des Freisinger Tagbatt.

Jetzt ist es ist so weit: "Übergabe der Unterschriften für den Radentscheid Freising"

Mit „Tobi, tu was!“: übergab das Aktionsbündnis „Radentscheid Freising“ am Donnerstagabend Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher einen ganzen Karton voll mit 4750 Unterschriften für die Verbesserungen des Radverkehrs.

Hier der Bericht des Freisinger Tagblatt

ADFC Forderungen an die neue Regierung in Deutschland

Zur Bundestagswahl befragte der ADFC Kreisverband Freising die Direktkandidaten und Kandidatinnen im Landkreis Freising der im Bundestag, bzw auch im Kreistag vertretenen Parteien zu den verkehrspolitischen Forderungen des ADFCs.
Von den acht Kandidierenden gaben Stellungnahmen ab: Erich Irlsdorfer (CSU), Andreas Mehrltretter (SPD), Leon Eckert (B90/GRÜNE), Karl Ecker (FW), Emilia Kirner (ÖDP) und Johannes Huber (AfD).

Keine Antwort erhielten wir von Eva-Maria Schmidt (FDP) und Nicola-Pano Graßy (Linke).

Hier findet Ihr die Wahlprüfsteine

Unsere langjährige Einzelkämpferin verlässt Moosburg

Unsere treue Seele in Moosburg – Dörte Dähn – hat Ihre letzte Feierabendtour in Moosburg am 15.06.2021 geleitet. Über mehr als 4 Jahre war Sie die einzige Tourenleiterin für die Moosburger ADFC.ler in Sachen Feierabendtouren sowie Tagestouren unterwegs. Der stetige Zuwachs an Mitgliedern in Moosburg ist vor allem Ihr zu verdanken.

Dörte Dähn verlässt Moosburg mit einem weinenden und einem lachenden Auge!
> weinend, mehr als 35 Jahre in Moosburg beheimatet und
> lachend, endlich näher bei Ihren Lieben zu wohnen

Die Sprecher der Vorstandschaft (Dr. Michael Stanglmaier und Hans Pemp) überreichten als Dankeschön für Ihren engagierten ehrenamtlichen Einsatz einen Gutschein.

Wir wünschen Ihr einen erfolgreichen Umzug und viel Spaß bei Ihren Lieben.

Fahrradcodierungen "To go"

Liebe Radelfreunde,

auch in diesen Zeiten müßt Ihr nicht auf den Service der Fahrradcodierung von uns verzichten.
Unser Mitglied Herbert Baumann bietet diesen Dienst jetzt Online an.

Näheres hier.

© ADFC Freising 2021