Kosten, Anmeldeformalien und Kaution bei Mehrtagestouren

Was ist zu beachten!

Es entstehen nur Selbstkosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung.
Nichtmitglieder zahlen einen zusätzlichen Unkostenbeitrag von 20,- €.

Bei Interesse an einer Mehrtagestour, ist als erstes der zuständige Tourenleiter zu kontaktieren.
Wenn man die Zusage vom Tourenleiter erhalten hat, dass man teilnehmen darf, wird die Kaution fällig.
Erst nach Einzahlung dieser ist die Teilnahme verbindlich!
Kautionshöhe ist bei der jeweiligen Mehrtagestour hinterlegt.

Bankverbindung lautet.

ADFC-Kreisverband Freising
Sparkasse Freising
IBAN: DE18 7005 1003 0014 5857 15

Die Kaution wird bei Antritt zurückgezahlt oder mit bereits entstandenen Kosten verrechnet.
Bei nicht Antritt der Tour verfällt die Kaution zugunsten des ADFC!

Bitte auch die Anmeldefristen beachten!


 

Südmähren - Weinregion und Schlossgärten

Wir fahren mit Bus und Radanhänger in ein zentrales Hotel in Südmähren . Von dort starten wir auf 4 verschiedene Touren. Wir werden in der Weinregion 3 UNESCO Kulturgüter besuchen . Natürlich steht auch der Besuch eines Weinkellers auf dem Programm. Genauen Programmverlauf bitte per Mail anfordern. Nur noch wenige Plätze verfügbar.

 
Treffpunkt: Einstiegstellen in Neufahrn und Freising (Abfahrtszeiten und Abfahrtsort wird vom Tourenleiter mitgeteilt)
Tourende am 6.Juli
Moderate Mehrtagestour 240 km Anmeldepflicht
Tourenleitung: Monika Kasparek 0160/7260838 o. 08165/65947 monika.kasparek(..at..)freenet.de
Streckenbeschaffenheit: Radwege und Regionalstraßen
 
 Ausgebucht!
 

 
 
 
 
 
 

Radeln auf der Ferieninsel Usedom

Die Ferienzeit in Deutschland ist zum größten Teil beendet, die meisten Urlauber haben die Insel Usedom bereits verlassen, da machen wir uns mit dem Auto in Richtung Nord-Osten auf den Weg.
Wir beziehen in Kölpinsee Quartier und werden dann am 3.9. unsere 1. Etappe bestreiten.
Diese führt uns nach Penemünde, hier werden wir das V2 Museum besuchen und am Hafen frischen Fisch essen.
Die 2. Etappe führt uns um das Achterwasser, diese Etappe ist zugleich mit 95 km die Längste.
Etappe Drei bring uns in die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.
Am vierten Tag besteigen wir den Zug nach Ahlbeck und werden von Kamminke aus, das Stettiner Haff mit einer Fähre nach Uckermünde überqueren, von hier fahren wir dann um das westliche Haff und werden in Kampe mit der dortigen Fähre wieder nach Usedom übersetzen.
Die letzte Etappe führt uns in den Lieper Winkel, ein absulutes Vogelparadies und wenn wir Glück haben werden wir die ersten Kraniche sehen, die auf dem Weg in den Süden sind und hier rasten.
Wir werden in Rankwitz leckeren Fisch essen und das Wasserschloss Mellenthin besuchen. Kaution für die Tour beträgt 250,- €
Anhängertour / Rückkunft 8.9.2018

Treffpunkt: 8:00 Uhr Heideweg 1b in Neufahrn
Moderate Mehrtagestour 320 km
Tourenleitung: Dirks-Birker Hasse / Tel.: 0172/8328194, 08165/5099905, dirksbirker(..at..)gmail.com
Streckenbeschaffenheit: Wald und Wiesenwege, Radwege, Nebenstrassen, Promenaden

Tour ist ausgebucht, Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich.


 

© ADFC Freising 2018

Unsere Sponsoren